Therapeutisches Taping

Ein neues Therapieverfahren, bei dem stabilisierende textile Klebebänder benutzt werden. Je nach Anwendungsziel werden sie nach den diagnostischen und therapeutischen Prinzipien der chinesischen Medizin oder ganz unter dem Aspekt der körperlichen und muskulären Funktion eingesetzt.
 
Probleme in der Schwangerschaft wie Übelkeit, Ischiasbeschwerden und Schweregefühl im Bauch können positiv beeinflusst werden. Rückenschmerzen, schwere Beine und Karpaltunnelsyndrom werden verbessert. Durch Aktivierung der körpereigenen Heilprozesse kann auch im Wochenbett, beispielsweise bei starkem Milcheinschuss, Milchstau, Schmerzen im Bereich einer Kaiserschnittnarbe mit dem Einsatz des Tapes Linderung erreicht werden.
 
Dies ist nebenwirkungsfrei bei fachgerechter Anwendung. Eine Anwendung über mehrere Tage ist möglich, die Bewegung ist nicht eingeschränkt. Die Anpassung erfolgt individuell durch die Hebamme.

 

> Kontaktieren Sie mich.